Peter
Meili

 
 

Bau

 
pme-background-img-01.jpg
 

Das mache ich bei der RMS 2020

An der RMS 2020 bin ich für den Bau und die Infrastruktur zuständig.

Das mache ich sonst so

Beruflich bin ich als Bauherrenvertreter in einer Wohnbaugenossenschaft in Winterthur tätig. Ausserhalb der «Freizeitbeschäftigung» RMS 2020 plane und gestalte ich auch gerne im privaten meine Projekte und setze diese auch selber handwerklich um.

Das wünsche ich mir für die RMS 2020

Für die RMS 2020 wünsche ich mir, dass wir gelassen und lachend in der Sonne die Wettkämpfe und das Fest geniessen können.

Das wollte ich schon immer mal loswerden

Bei einem Anlass wie einer RMS können verschiedene Generationen für das gleiche begeistert werden, was gegenseitig sehr bereichernd ist. Wir können sportliche Höchstleistungen bringen, Feste feiern, aber auch organisieren, die Turnerfamilie ist lebendig.